Akupunktur

Zur Zeit können wir wegen Corona keine Akupunktur im Kreißsaal anbieten.

Mit der Akupunktur steht uns eine nahezu nebenwirkungsfreie Behandlungsmethode zur Verfügung.

Bei Schwangerschaftsbeschwerden bieten wir Euch im Kreißsaal Akupunktur an. Dazu gehören z.B. Übelkeit, Sodbrennen, Ödeme, Karpaltunnelsyndrom, Ischiasbeschwerden usw.

Termine vergeben wir spontan, je nach Arbeitsaufkommen im Kreißsaal,

von Mo-Fr ab 8 Uhr unter 04521 – 787 – 2133. Ruft uns gerne an. 

 

Geburtsvorbereitende Akupunktur

Diese Akupunktur lässt den Gebärmutterhals „reifen“. Der Muttermund wird weicher. Wenn Wehen einsetzten ist die Eröffnungsphase kürzer, weil ein weicher Muttermund schneller aufgeht. Nach Studie ist belegt, dass bei Erstgebärenden die Eröffnungsphase im Durchschnitt 2 Std. kürzer ist.

Die Akupunktur wirkt nicht geburtsauslösend. Die Kinder kommen nicht früher zu Welt, nur schneller.

Die geburtsvorbereitende Akupunktur wird nicht von der Krankenkasse bezahlt.

Eine Sitzung kostet : 15 €

Ab 36+0 Schwangerschaftswochen ist eine Akupunktursitzung pro Wochen empfohlen bis das Baby zur Welt kommt.

Termine vergeben wir spontan, je nach Arbeitsaufkommen im Kreißsaal, von Mo-Fr ab 8 Uhr unter                               04521- 787 – 2133 . Ruft uns gerne an.